Schweizer Serienmeister FC Basel im Sommer mit neuem Trainer

SID
Schweizer Serienmeister FC Basel im Sommer mit neuem Trainer

Der 19-malige Schweizer Fußballmeister FC Basel wird das Amt des Cheftrainers in der kommenden Saison neu besetzen. Trotz des Titelgewinns im Vorjahr und der bevorstehenden Meisterschaft in dieser Saison wird der auslaufende Vertrag mit Erfolgscoach Urs Fischer nicht verlängert. Sein Nachfolger soll in den kommenden Wochen präsentiert werden.
"Wir wollen wieder mehr Identifikation schaffen und auch eine attraktive Spielkultur fördern", sagte FCB-Sportchef Marco Streller über den bevorstehenden Umbruch im Team: "Selbstverständlich ist dabei unser oberstes Ziel, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben."
Fischer war zur Saison 2015/16 nach Basel gekommen. Das Ende seiner Amtszeit habe sich bereits im Januar angedeutet. "Ich kann die Entscheidung nachvollziehen. Dennoch finde ich es sehr schade, dass die Zeit beim FCB nun zu Ende geht", sagte Fischer.






Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen