Schwerin gewinnt problemlos

Kai Hartwig
Sport1

Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin hat in der Frauen-Bundesliga einen souveränen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski ließ dem FTSV Straubing am Sonntag beim 3:0 (25:21, 25:17, 25:14) nicht den Hauch einer Chance.


Durch den klaren Erfolg kletterte der Rekordmeister auf Platz zwei der Tabelle. Damit verkürzten die Schwerinerinnen den Rückstand auf Meister Allianz MTV Stuttgart auf einen Punkt. (SERVICE: Tabelle Volleyball-Bundesliga Frauen)

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Vor 1.886 Zuschauern in der heimischen Palmberg-Arena baute der SSC damit seine Siegesserie in Pflichtspielen auf neun Partien ohne Niederlage aus.


Nationalspielerin Kimberly Drewniok (11) und die Ungarin Greta Szakmáry (10) waren in Schwerins Offensive am erfolgreichsten.

Lesen Sie auch