Schwimm-EM: Freiwasserrennen verschoben

Schwimm-EM: Freiwasserrennen verschoben
Schwimm-EM: Freiwasserrennen verschoben

Die Freiwasserrennen bei den Schwimm-Europameisterschaften in Rom beginnen mit Verspätung.

Der europäische Verband LEN sagte am Dienstagnachmittag die 10 km der Frauen und 5 km der Männer wegen vorhergesagter starker Winde und hoher Wellen am Donnerstag ab.

Nach dem neuen Programm werden beide Rennen über die olympischen 10 km am Freitag ausgetragen. Am Samstag stehen für Männer und Frauen die 5 km an.

Zum Abschluss am Sonntag sind die 25 km sowie anschließend die gemischte Staffel geplant.