Seider und Greiss geben Sieg aus der Hand

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Seider und Greiss geben Sieg aus der Hand
Seider und Greiss geben Sieg aus der Hand

Eishockey-Nationalspieler Moritz Seider und Routinier Thomas Greiss haben in der Profiliga NHL mit den Detroit Red Wings einen Auswärtssieg aus der Hand gegeben. Bei den Columbus Blue Jackets musste sich Detroit durch späte Gegentore mit 3:5 geschlagen geben.

1:19 Minuten vor dem Ende brachte Zach Werenski die Blue Jackets in Führung, Alexandre Texier erhöhte 2,5 Sekunden vor Schluss mit einem Treffer ins leere Tor. Zuvor hatte Goalie Greiss 33 Schüsse pariert. Mit 18 Punkten liegen die Red Wings auf dem vierten Rang der Atlantic Division.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.