Seltene Basketball-Karte erzielt Rekordpreis

Jennifer CaprarellaFreie Autorin
Yahoo Sport Deutschland

Ist der Seltenheitswert hoch genug, können Sport-Sammelkarten in den USA einen phänomenalen Wert haben. Das zeigt ein aktuelles Beispiel einer Basketball-Karte, die zwei Superstars der NBA zeigt und bei einer Auktion einen unglaublichen Preis erzielte.

LeBron James hat gut Lachen: Zusammen mit Michael Jordan ist er auf der teuersten Basketball-Karte aller Zeiten zu sehen (Symbolbild: ddp images)
LeBron James hat gut Lachen: Zusammen mit Michael Jordan ist er auf der teuersten Basketball-Karte aller Zeiten zu sehen (Symbolbild: ddp images)

Die stolze Summe von 900.000 Dollar (rund 830.000 Euro) erzielte nun eine Basketball-Sammelkarte, auf der die NBA-Ikonen LeBron James und Michael Jordan abgebildet sind. Das berichtet “TMZ Sports” unter Berufung auf das Auktionshaus Goldin Auctions, das die Versteigerung abwickelte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Karte ist ein Unikat

Damit ist die Sammelkarte aus der Upper Deck "Exquisite Collection", die von 2003 bis 2004 veröffentlicht wurde, die teuerste Basketball-Karte aller Zeiten. Den hohe Preis erzielte sie aufgrund der Tatsache, dass sie in dieser Form nur einmal existiert.

Diese Basketball-Karte wurde für 900.000 Dollar verkauft (Bild: Goldin Auctions)
Diese Basketball-Karte wurde für 900.000 Dollar verkauft (Bild: Goldin Auctions)

Für sie wurden echte Aufnäher von den Trikots verwendet, die James und Jordan tatsächlich bei Spielen trugen. Obwohl jedoch Jordan als Spieler von den Chicago Bulls gelistet ist, stammt sein Aufnäher von den Washington Wizards. Unstimmigkeiten wie diese machen eine Sammelkarte in der Regel allerdings eher noch wertvoller.

Die teuerste Sport-Sammelkarte ist Millionen wert

Sport-Sammelkarten haben in den USA generell einen hohen Stellenwert - und einen enormen finanziellen Wert, wenn es sich um eine Rarität oder einen Fehldruck handelt. Besonders hoch im Kurs sind nach wie vor Baseball-Karten: Der bis heute höchste Preis, der für eine derartige Sammelkarte erzielt wurde, belief sich auf 3,1 Millionen Dollar (etwa 2,9 Millionen Euro). Den erzielte 2016 eine Karte des Spielers Honus Wagner.

Legendäre Duelle: Wie sich die neue große Rivalität der NBA zuspitzt

Allerdings stammte diese Karte aus dem Jahr 1909. Sie war damals eine Beigabe in einer Zigarettenpackung gewesen und extrem selten, da der Spieler nach kurzer Zeit den Nachdruck seiner Karte verboten hatte.

Ein wenig überraschend ist der Preis, den die vergleichsweise junge Basketball-Sammelkarte aus dem Jahr 2003 jetzt erzielte, dann doch. Verglichen mit dem, was sie in ein paar Jahrzehnten wert sein könnte, ist sie allerdings womöglich ein Schnäppchen.

Video: Geht es nach Michael Jordan, ist LeBron vielleicht der beste Spieler der Welt

Lesen Sie auch