Serie A: Fabio Grosso neuer Trainer von Brescia Calcio

Neuer Job für Deutschland-Schreck Fabio Grosso: Der 41-Jährige übernimmt den Trainerposten bei Brescia Calcio.
Neuer Job für Deutschland-Schreck Fabio Grosso: Der 41-Jährige übernimmt den Trainerposten bei Brescia Calcio.

Der italienische Ex-Weltmeister Fabio Grosso ist neuer Trainer von Brescia Calcio. Der 41-Jährige übernimmt von Eugenio Corini, der aufgrund von Erfolgslosigkeit (Tabellenplatz 19 in der Serie A) entlassen worden ist.

Grosso begann seine Trainerkarriere in der Jugendabteilung von Juventus Turin. Als Profitrainer betreute er bislang die AS Bari und Hellas Verona. Seit Mai 2019 war er vereinslos.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch