Serie A: Medien: Simeone erteilt Inter endgültige Absage

Für Inter Mailand läuft langsam die Zeit ab. Immer noch ist der italienische Klub auf der Suche nach einem geeigneten Trainer für die kommende Saison. Atleticos Diego Simone war der große Wunschkandidat - der erteilte den Mailändern jetzt jedoch offenbar eine Absage.

Für Inter Mailand läuft langsam die Zeit ab. Immer noch ist der italienische Klub auf der Suche nach einem geeigneten Trainer für die kommende Saison. Atleticos Diego Simone war der große Wunschkandidat - der erteilte den Mailändern jetzt jedoch offenbar eine Absage.

Laut der spanischen Zeitung Marca lehnte der argentinische Trainer von Atletico Madrid eine erneuerte Mega-Offerte der Inter-Bosse ab. Das Angebot hörte er sich wohl nur aus Respekt an, denn wie es scheint, wird Simeone auch in der kommenden Saison die Rojiblancos trainieren.

Die neuen Besitzer des norditalienischen Klubs wollen Inter wieder an die Spitze des europäischen Fußballs bringen und sind weiterhin auf der Suche nach einem adäquaten Trainer.

Mehr bei SPOX: Medien: United verhandelt mit Oblak | 34. Spieltag: Real und Barca zertrümmern ihre Widersacher | Arsenal siegt knapp - Spurs festigen Rang zwei

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen