Serie A: Mertens-Verlängerung? "Ehefrau fragen"

Der SSC Neapel will mit Dries Mertens verlängern. Mertens will mit Neapel verlängern. Alles perfekt? Nein, denn die Ehefrau des Belgiers stellt sich weiterhin quer.

Der SSC Neapel will mit Dries Mertens verlängern. Mertens will mit Neapel verlängern. Alles perfekt? Nein, denn die Ehefrau des Belgiers stellt sich weiterhin quer.

"Ich denke er will in Neapel bleiben. Aber dann müsst ihr noch seine Ehefrau fragen", erklärte Neapel-Präsident Aurelio De Laurentiis zu einer Verlängerung mit Stürmer Mertens. Damit bestätigte er Gerüchte um den Belgier, wonach seine Ehefrau auf einen Wechsel drängt.

De Laurentiis ist sich sicher: "Wenn Dries eine Lösung mit ihr finden kann, gibt es keinen Zweifel an seinem Verbleib. Wir würde ihn mit offenen Armen empfangen." Weniger sicher ist sich der Präsident beim Thema Kalidou Koulibaly. Der Innenverteidiger wird vom FC Chelsea umworben.

"Ich habe Conte gesagt, dass ich ihn nicht aufgebe, ehe ich nicht einen Ersatz gefunden habe", sagte der 67-jährige Präsident. Chelsea habe laut seinen Aussagen ein Angebot über 55 Millionen Euro abgegeben. Bei Trainer Maurizio Sarri ist dagegen alles klar: "Er hat einen langfristigen Vertrag."

Mehr bei SPOX: OKC-Aus: Das (vorübergehende) Ende der Freakshow | Juve bietet wohl für tschechisches Stürmer-Talent | FC Bayern: Ein Spiel, das über eine Saison entscheidet

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen