Serie A: Verratti könnte sich Wechsel zu Juve vorstellen

Der italienische Nationalspieler, Marco Verratti , wird von etlichen europäischen Top-Klubs beobachtet. Nun äußert sich der Mittelfeldspieler im Gespräch mit Sport über einen möglichen Wechsel nach Italien.

Der italienische Nationalspieler, Marco Verratti, wird von etlichen europäischen Top-Klubs beobachtet. Nun äußert sich der Mittelfeldspieler im Gespräch mit Sport über einen möglichen Wechsel nach Italien.

"Italien hat eine großartige Liga. Mannschaften wie Inter, Milan oder Juventus Turin können sich teure Spieler leisten. Das hat man im vergangenen Sommer bei Juventus gesehen", so der 24-Jährige. "Juve gehört zu den vier besten Mannschaften der Welt."

Er könnte sich durchaus vorstellen, eines Tages zu Juventus Turin zu wechseln: "Wenn ich in der Zukunft PSG verlassen sollte, dann hätte ich kein Problem damit, zu diesem Klub zu wechseln. Doch heute bin ich glücklich, da wo ich bin."

In dieser Saison absolvierte Verratti bisher 32 Pflichtspiele für PSG. Dabei erzielte er zwei Tore selbst und bereitete sechs weitere vor. Am Ende der Spielzeit möchte er sich mit den Verantwortlichen über seine Zukunft unterhalten.

Mehr bei SPOX: Verratti will bei PSG bleiben | Verratti-Berater deutet Transfer an | Wegen Party-Meldung: Marco Verratti verklagt Zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen