Serie von Sturms Avalanche gerissen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Serie von Sturms Avalanche gerissen
Serie von Sturms Avalanche gerissen

Die Siegesserie der Colorado Avalanche mit dem deutschen Nationalspieler Nico Sturm ist gerissen.

Das Team unterlag den Washington Capitals 2:3. Für den Tabellenführer der Central Division war es die erste Niederlage nach zuletzt neun Siegen in Folge. Der 26 Jahre alte Sturm steuerte immerhin einen Assist bei.

Der Spieltag verlief aus deutscher Sicht insgesamt enttäuschend - auch Tim Stützle und Lukas Reichel mussten Niederlagen hinnehmen. Stützle verlor mit den Ottawa Senators 2:4 bei den Seattle Kraken. Für die Senators, die sich nicht mehr für die Playoffs qualifizieren können, war es die dritte Niederlage nacheinander. Die ebenfalls abgeschlagenen Chicago Blackhawks und Reichel unterlagen derweil 2:5 gegen die Calgary Flames.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.