Setzt Bielefeld auch in Aue seinen Höhenflug fort?

SPORT1
Sport1

Arminia Bielefeld schwimmt auch nach der Winterpause auf der Erfolgswelle weiter.

Am Dienstagabend gewann der Zweitliga-Tabellenführer im ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 mit 2:0 gegen den VfL Bochum und hat weiter drei Punkte Vorsprung auf den Hamburger SV und den VfB Stuttgart. (Spielplan der 2. Bundesliga)


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Nach der kleinen Delle zum Jahresabschluss 2019, als die Arminia drei Partien in Folge sieglos blieb, hat sich die Truppe von Uwe Neuhaus eindrucksvoll zurückgemeldet. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Ortega nach Sieg begeistert

"Uns hat es selber richtig angekotzt, wie wir das Jahr beendet haben", sagte Keeper Stefan Ortega nach der Partie gegen Bochum. "Wir haben uns in der Vorbereitung vorgenommen, den jetzigen Platz nicht mehr herzugeben; und ich glaube, das war eindrucksvoll, wie wir heute gestartet sind und welchen Fußball wir gezeigt haben."

Die Highlights der 2. Bundesliga am Freitag ab 22.30 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Die erste Auswärtsreise 2020 führt die Arminia am Freitagabend zum Auftakt des 20. Spieltags zu Erzgebirge Aue (2. Bundesliga: Erzgebirge Aue - Arminia Bielefeld ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Die Mannen von Dirk Schuster spielten ebenfalls eine überragende Hinserie, mussten sich am Dienstag jedoch mit 0:1 bei Kellerkind SV Wehen Wiesbaden geschlagen geben.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nazarov bitter enttäuscht

"Das war gar nichts", erklärte ein enttäuschter Dimitrij Nazarov, "von uns allen. Wiesbaden hat es mit ganz limitierten Mitteln geschafft, uns zu besiegen - nur mit langen Bällen und Freistößen. Dass das reicht, ist das Traurige an der Geschichte." 

Im zweiten Freitagsspiel duellieren sich zwei Gewinner von Dienstagabend: Jahn Regensburg bekommt es mit der SpVgg Greuther Fürth zu tun (2. Bundesliga: Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).


Während Regensburg mit 1:0 gegen Hannover 96 gewann, setzte sich Fürth mit 3:0 gegen St. Pauli durch.

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Lesen Sie auch