Setzt Sport-Club Freiburg den Trend fort?

Setzt Sport-Club Freiburg den Trend fort?
Setzt Sport-Club Freiburg den Trend fort?

Am kommenden Samstag trifft der Sport-Club Freiburg auf den 1. FC Union Berlin. Letzte Woche siegte Freiburg gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 4:3. Damit liegt der SC mit 55 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Gegen SpVgg Greuther Fürth kam Union im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des Sport-Club Freiburg mit ansonsten 15 Siegen und zehn Remis. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Heimteam dar.

Neunmal ging der 1. FC Union Berlin bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 14-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen neun Punkteteilungen. Die Gäste treten mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.