Sieben Partien ohne Niederlage: TSG 1899 Hoffenheim setzt Erfolgsserie fort

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Sieben Partien ohne Niederlage: TSG 1899 Hoffenheim setzt Erfolgsserie fort
Sieben Partien ohne Niederlage: TSG 1899 Hoffenheim setzt Erfolgsserie fort

Bei der TSG 1899 Hoffenheim gab es für den FC Augsburg nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:3. Die Beobachter waren sich einig, dass der FCA als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Die TSG war im Hinspiel gegen Augsburg in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 4:0-Sieg eingefahren.

Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause lediglich ein Treffer aus, den Hoffenheim für sich beanspruchte. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 3:1 zugunsten des Heimteams.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die TSG 1899 Hoffenheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Die TSG verbuchte insgesamt neun Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Sieben Spiele ist es her, dass Hoffenheim zuletzt eine Niederlage kassierte.

Durch diese Niederlage fiel der FC Augsburg in die Abstiegszone auf Platz 16. Vier Siege, sechs Remis und acht Niederlagen hat der FCA momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte von Augsburg waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Die TSG 1899 Hoffenheim stellt sich am Samstag (15:30 Uhr) beim 1. FC Union Berlin vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der FC Augsburg Eintracht Frankfurt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.