Siegemund verpasst Doppel-Viertelfinale in Wimbledon

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Siegemund verpasst Doppel-Viertelfinale in Wimbledon
Siegemund verpasst Doppel-Viertelfinale in Wimbledon

Die US-Open-Gewinnerinnen Laura Siegemund und Wera Swonarewa haben in der Doppel-Konkurrenz in Wimbledon das Viertelfinale verpasst. Die 33-jährige Siegemund (Metzingen) verlor mit ihrer russischen Partnerin im Achtelfinale gegen die an Position fünf gesetzten Japanerinnen Shuko Aoyama und Ena Shibahara 2:6, 5:7.

Siegemund war die letzte verbliebene Deutsche im Frauen-Doppel. Im Männer-Wettbewerb hatte kein Deutscher das Achtelfinale erreicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.