Sieger im Nordderby? Das erwartet Hunt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Sieger im Nordderby? Das erwartet Hunt
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Sieger im Nordderby? Das erwartet Hunt
Sieger im Nordderby? Das erwartet Hunt

Ex-Nationalspieler Aaron Hunt erwartet im ersten Zweitliga-Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV am Samstag (um 20.30 live im TV und Stream bei SPORT1 ) ein Unentschieden.

„Ich denke, dass Werder als leichter Favorit in die Partie geht. Ich setze aber auf ein Remis“, sagte der 35-Jährige der Bild.

Der aktuell vereinslose Mittelfeldspieler trug von 2003 bis 2014 das Werder-Trikot, beim HSV stand Hunt von 2015 bis 2021 unter Vertrag. Sein Bezug zu Hamburg sei mittlerweile größer, dennoch sei er häufig auch in Bremen: „Dort lebt mein älterer Sohn. Zudem habe ich Werder viel zu verdanken, dort bin ich zum Profi geworden.“


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.