Ski Alpin: ÖSV entwickelt Fantasy-Manager-Spiel

Der ÖSV geht nun ganz neue Wege. Pünktlich zu den Übersee-Rennen in Killington der Damen und Lake Louise der Herren, veröffentlicht der Österreichisch Ski Verband ein eigens entwickeltes, kostenloses Online-Spiel. "Ski Austria Expert" ist ein Spiel in der Tradition von Fantasy Football und ähnlichen Vertretern.
Der ÖSV geht nun ganz neue Wege. Pünktlich zu den Übersee-Rennen in Killington der Damen und Lake Louise der Herren, veröffentlicht der Österreichisch Ski Verband ein eigens entwickeltes, kostenloses Online-Spiel. "Ski Austria Expert" ist ein Spiel in der Tradition von Fantasy Football und ähnlichen Vertretern.

Der ÖSV geht nun ganz neue Wege. Pünktlich zu den Übersee-Rennen in Killington der Damen und Lake Louise der Herren, veröffentlicht der Österreichisch Ski Verband ein eigens entwickeltes, kostenloses Online-Spiel. "Ski Austria Expert" ist ein Spiel in der Tradition von Fantasy Football und ähnlichen Vertretern.

Wie bei anderen Fantasy-Spielen hat jeder Spieler ein virtuelles Budget von 100 Millionen Euro, mit denen man sich seinen eigenen Kader zusammenstellen kann. Bestehen muss dieser aus vier Damen sowie vier Herren.

Da das Spiel vom ÖSV auf den Markt gebracht wird, hat man es sich nicht nehmen lassen, dass mindestens ein ÖSV-Athlet pro Geschlecht vertreten sein muss. Dann kann es aber schon los gehen. Je nach reeller Leistung richtet sich der Preis der jeweiligen Läuferinnen und Läufer. Superstar Mikaela Shiffrin wird wohl am teuersten Ausfallen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Peter Schröcksnadel: "Wir setzen innovative Akzente"

Die Punkte, die man im Spiel dann sammelt, richten sich ebenfalls nach den Ergebnissen im echten Ski-Weltcup. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel ist ebenfalls mit von der Partie: "Es ist wichtig, die Trends der Zeit zu erkennen. Wir setzen daher innovative Akzente. Wollen neue Zielgruppen und Menschen erreichen, die bisher vielleicht keine Berührungspunkte mit dem Skisport hatten!"

Zu finden ist das Spiel unter .

Ski Alpin: Alle Termine/Rennen im Überblick

  • Der Herren:

Datum

Ort

Disziplin

27.10.2019

Sölden (AUT)

Riesenslalom

24.11.2019

Levi (FIN)

Slalom

30.11.2019

Lake Louise (CAN)

Abfahrt

01.12.2019

Lake Louise (CAN)

Super-G

06.12.2019

Beaver Creek (USA)

Super-G

07.12.2019

Beaver Creek (USA)

Abfahrt

08.12.2019

Beaver Creek (USA)

Riesenslalom

14.12.2019

Val d'Isere (FRA)

Riesenslalom

15.12.2019

Val d'Isere (FRA)

Slalom

20.12.2019

Gröden (ITA)

Super-G

21.12.2019

Gröden (ITA)

Abfahrt

  • Der Damen:

Datum

Ort

Disziplin

26.10.2019

Sölden (AUT)

Riesenslalom

23.11.2019

Levi (FIN)

Slalom

30.11.2019

Killington (USA)

Riesenslalom

01.12.2019

Killington (USA)

Slalom

06.12.2019

Lake Louise (CAN)

Abfahrt

07.12.2019

Lake Louise (CAN)

Abfahrt

08.12.2019

Lake Louise (CAN)

Super-G

14.12.2019

St. Moritz (SUI)

Super-G

15.12.2019

St. Moritz (SUI)

Parallel Slalom

17.12.2019

Courchevel (FRA)

Riesenslalom

Lesen Sie auch