Ski Alpin: Drittes Weltcup-Rennen im Val di Fassa

SID

Im Val di Fassa/Italien wird Ende Februar ein weiteres Weltcup-Rennen der alpinen Skirennläuferinnen stattfinden. Der Weltverband FIS verlegte am Montag auch den am 6. Dezember in St. Moritz/Schweiz ausgefallenen Super-G dorthin. Das Val di Fassa hatte bereits die ursprünglich als Olympia-Generalprobe in Yanqing nördlich von Peking vorgesehenen Rennen übernommen.

Gefahren wird auf der Piste La Volata am 26., 27. und 28. Februar (Super-G, Abfahrt, Super-G).