Ski Alpin: Olympia-Saison: Gravierende Änderung bei ÖSV-Star

Eva-Maria Brem geht in der Olympia-Saison neue Wege. Der ÖSV-Star kehrt Völkl den Rücken und wird künftig mit Fischer-Ski fahren.

Eva-Maria Brem geht in der Olympia-Saison neue Wege. Der ÖSV-Star kehrt Völkl den Rücken und wird künftig mit Fischer-Ski fahren.

Österreichs Sportlerin des Jahres Eva-Maria Brem, die nach ihrem Schien- und Wadenbeinbruch am Comeback feilt, hat sich für die kommende Olympia-Saison zu einem Ski-Wechsel entschieden.

Die Riesentorlauf-Weltcup-Siegerin 2015/16 wechselt vom deutschen Hersteller Völkl zu Fischer, wie das Unternehmen aus Ried im Innkreis am Freitagvormittag in einer Aussendung bekanntgab.

Auch Schuhe und Bindung erhält die 28-jährige Tirolerin Brem künftig von Fischer. Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer und Riesentorlauf-Vizeweltmeister Roland Leitinger verlängerten indes ihre Verträge mit dem oberösterreichischen Skifabrikanten.

Alle Wintersport-News im Überblick

Mehr bei SPOX: Hirscher spricht über Karriereende | Hirscher spielt Lieblingsmusik im Radio | Hirscher von Kraft geschlagen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen