Ski Alpin: Zagreb-Slalom: Shiffrin mit Fabel-Zwischenbestzeit

SPOX
Mikaela Shiffrin unterstreicht im 1. Durchgang beim Slalom in Zagreb ihre absolute Ausnahmestellung im Skiweltcup. Die US-Amerikanerin legt auf der schweren Piste einen Wahnsinnsritt hin und distanziert die zweitplatzierte Wendy Holdener (SUI) um 1,15 Sekunden.

Ski Alpin: Zagreb-Slalom: Shiffrin mit Fabel-Zwischenbestzeit

Mikaela Shiffrin unterstreicht im 1. Durchgang beim Slalom in Zagreb ihre absolute Ausnahmestellung im Skiweltcup. Die US-Amerikanerin legt auf der schweren Piste einen Wahnsinnsritt hin und distanziert die zweitplatzierte Wendy Holdener (SUI) um 1,15 Sekunden.

Mikaela Shiffrinunterstreicht im 1. Durchgang beim Slalom in Zagreb ihre absolute Ausnahmestellung im Skiweltcup. Die US-Amerikanerin legt auf der schweren Piste einen Wahnsinnsritt hin und distanziert die zweitplatzierte Wendy Holdener (SUI) um 1,15 Sekunden.

Die auf auf Rang drei liegende Slowakin Petra Vlhova liegt 1,34 Sekunden hinter Shiffrin, alle weiteren Läuferinnen haben bereits über zwei Sekunden Rückstand auf die 23-Jährige.

Beste ÖSV-Läuferin nach 16 Läuferinnen ist Katharina Liensberger, die mit einem Rückstand von 2,55 Sekunden auf Rang sieben liegt. Katharina Truppe (+ 3,,05) ist Zehnte, Bernadette Schild (+3,36 Sek.) liegt auf Zwischenrang 13.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Alpiner Ski-Weltcup der Damen: Wer sind die Titelverteidiger?

Disziplin

Siegerin

Gesamt

Mikaela Shiffrin (USA)

Abfahrt

Sofia Goggia (ITA)

Super-G

Tina Weirather (LIE)

Riesentorlauf

Viktoria Rebensburg (GER)

Slalom

Mikaela Shiffrin (USA)

Kombination

Wendy Holdener (SUI)

Nationen-Wertung

Österreich

Mehr bei SPOX: Verzichtet Aksel Lund Svindal auf die WM? | Katharina Liensberger: "Ich bin sehr ungeduldig" | Legende im Visier: Hirscher auf Rekordjagd

Lesen Sie auch