Weltcup-Rennen nach Saalbach-Hinterglemm verlegt

SID

Im österreichischen Saalbach-Hinterglemm werden nach der alpinen Ski-WM drei ausgefallene oder abgesagte Weltcup-Rennen der Männer ausgetragen.

Neben der Mitte Januar in Wengen/Schweiz ausgefallenen Abfahrt (5. März) sollen dort auch die für Kvitfjell/Norwegen vorgesehene Abfahrt (6. März) sowie der Super-G (7. März) stattfinden.

Wegen der Einreisebeschränkungen in Norwegen waren alle Wettbewerbe des Ski- und Biathlon-Weltcups in der vergangenen Woche abgesagt worden.