Die Skifahrerin Jasmine Flury ist neue Markenbotschafterin von ok.–

Valora Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Die Skifahrerin Jasmine Flury ist neue Markenbotschafterin von ok.–
01.12.2022 / 07:00 CET/CEST

Medienmitteilung

Valora und der Schweizer Schneesport wachsen weiter zusammen. Bereits seit 2018 tritt Valora mit ihrer Eigenmarke ok.– als Co-Sponsorin der Audi Skicross Tour von Swiss Ski auf. Darüber hinaus unterstützt sie drei Athletinnen und Athleten mit einem Flaschensponsoring. Auf die neue Skisaison hin konnte nun mit Jasmine Flury eine weitere Skifahrerin als Markenbotschafterin der Bio-Linie von ok.– gewonnen werden.

Kurz bevor die ersten Speedrennen der Frauen in dieser Saison in Nordamerika über die Bühne gehen, darf Valora die Abfahrts- und Super-G-Spezialistin Jasmine Flury als neue Markenbotschafterin der Bio-Linie von ok.– bekannt geben. Im Rahmen ihres Engagements fungiert sie als exklusive Botschafterin des ok.– bio ice tea fresh herbs, der Mitte Dezember mit überarbeiteter Rezeptur und 20 Prozent weniger Zucker neu lanciert wird. 

Dass nun mit der 29-jährigen Davoserin eine weitere arrivierte Skifahrerin gewonnen werden konnte, die Anfang Jahr mit einem zweiten Platz in der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen ihr grosses Potenzial in den Speeddisziplinen unterstrich, passt ideal zum Image von ok.–. Jasmine Flury sagt ihrerseits: «Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Valora und bin gespannt, wohin uns der gemeinsame Weg führt.»

Breites Engagement im Schneesportbereich
Die Partnerschaft mit Jasmine Flury als neue Markenbotschafterin der Bio-Linie von ok.– reiht sich nahtlos in das Valora Sponsoringengagement mit Einzelsportlern ein. Neben Jasmine Flury unterstützt ok.– mit den beiden Ski-Alpin-Profis Vanessa Marina Kasper und Daniele Sette sowie der Skicrosserin Talina Gantenbein bereits ein aufstrebendes Trio mit einem Flaschensponsoring. Neu kommen auch der Nachwuchsskifahrer Franjo von Allmen (Flaschensponsoring) und der Nachwuchslangläufer Pierrick Cottier (Kopfsponsoring) in den Genuss einer Unterstützung durch ok.–. So konzentriert sich Valora seit mehreren Jahren darauf, junge Talente und spannende Persönlichkeiten auf einem Teilstück ihres sportlichen Weges zu begleiten.

Bereits in der fünften Saison unterstützt Valora mit ok.– als Co-Sponsorin die Audi Skicross Tour von Swiss Ski. Seit letztem Jahr ist sie mit einem Co-Sponsoring von k kiosk auch am Grand Prix Migros präsent und damit Teil der grössten Kinder- und Jugendskirennen der Welt. Dabei handelt es sich um eine absolute Institution im Schweizer Breitensport. Die Rennserie, die über zehn Mal im Jahr über die Bühne geht, bietet die einmalige Gelegenheit, den kleinen und grossen Kundinnen und Kunden nah zu sein und ihnen unvergessliche Erlebnisse und jede Menge Spass zu bieten.

Diese Medienmitteilung finden Sie unter www.valora.com/newsroom.

Über Valora
Tagtäglich engagieren sich rund 15‘000 Mitarbeitende im Netzwerk von Valora, um den Menschen unterwegs mit einem umfassenden Foodvenience-Angebot das kleine Glück zu bringen – nah, schnell, praktisch und frisch. Die rund 2‘700 kleinflächigen Verkaufsstellen von Valora befinden sich an Hochfrequenzlagen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden. Zum Unternehmen gehören unter anderem k kiosk, Brezelkönig, BackWerk, Ditsch, Press & Books, avec, Caffè Spettacolo, Frittenwerk und die beliebte Eigenmarke ok.– sowie ein stetig wachsendes Angebot an digitalen Services. Ebenso betreibt Valora eine der weltweit führenden Produktionen von Laugengebäck und profitiert im Bereich Backwaren von einer stark integrierten Wertschöpfungskette. Valora erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Aussenumsatz von CHF 2.2 Mrd. Die Valora Gruppe mit Firmensitz in Muttenz in der Schweiz ist die europäische Retaileinheit von Fomento Económico Mexicano, S.A.B. de C.V. (FEMSA). Die Namenaktien der Valora Holding AG (VALN) werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gehandelt. Es ist vorgesehen, diese nach einem Squeeze-out-Verfahren zu dekotieren.

Weitere Informationen unter www.valora.com.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Media Relations
Martin Zehnder
Fon +41 61 467 24 53
media@valora.com


Ende der Medienmitteilungen

show this
show this