So dicht stand Bayern vor Bellingham-Transfer

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
So dicht stand Bayern vor Bellingham-Transfer
So dicht stand Bayern vor Bellingham-Transfer

Bei der EM hat Jude Bellingham mit der englischen Nationalmannschaft als Gruppensieger das Achtelfinale erreicht.

Erst ein Jahr zuvor wechselte der 17-Jährige zu Borussia Dortmund. Der Klub hatte sich erfolgreich im Werben um Bellingham gegen Manchester United und den FC Bayern durchgesetzt. (NEWS: Alles zur Bundesliga)

Offenbar war der deutsche Rekordmeister näher an einer Verpflichtung des Engländers dran als bisher bekannt. Wie die Sport Bild berichtet, war Bellingham Teil der Bayern-Delegation im DFB-Pokalfinale 2019. Der damals 15-Jährige sah einen 3:0-Sieg der Münchener gegen RB Leipzig.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

BVB mit der besten Perspektive

Trotzdem erhielt am Ende der BVB den Zuschlag. Allerdings erst 2020, da Bellingham im Sommer 2019 noch nicht bereit gewesen sein soll für einen Wechsel. Der Youngster wollte seine ersten Schritte im Profibereich in der zweiten englischen Liga bei Birmingham City absolvieren.

In erster Linie habe sich Bellingham für Dortmund entschieden, da ihm der Klub wohl die beste Perspektive aufgezeigt hatte. Dazu verwiesen die Verantwortlichen auf die Entwicklungen beim BVB von Jadon Sancho und Christian Pulisic. Außerdem soll Dortmund Bellingham Videos gezeigt haben, die die Emotionen des Klubs und die Stimmung im Westfalenstadion vermittelten.

Beim FC Bayern sei Bellingham trotzdem zweimal zu Besuch am Campus gewesen. Doch im Februar 2020 habe der Mittelfeldspieler BVB-Chefscout Markus Pilawa zugesagt.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.