So hält dein Essen im Kühlschrank besonders lange frisch!

Vanessa PeschlaLifestyle Editor
Yahoo Nachrichten Deutschland

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

View Looking Out From Inside Of Refrigerator As Woman Opens Door And Unpacks Shopping Bag Of Food
View Looking Out From Inside Of Refrigerator As Woman Opens Door And Unpacks Shopping Bag Of Food

Jeder kennt es: Man öffnet den Kühlschrank, und obwohl man einige Tag zuvor erst frisch einkaufen war, sind bereits die teuren Erdbeeren verschimmelt oder irgendetwas riecht komisch. Um das zu vermeiden gibt es jetzt eine super Innovation: Einen Bakterien-Killer für den Kühlschrank.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Im Kühlschrank können sich schnell Bakterien, Salmonellen, Pilze, Schimmel oder andere Viren lagern, da man dort viel verderbliches Essen aufbewahrt. Ein deutsches Labels hat sich diesem Problem angenommen und eine Lösung gefunden. Und zwar eine Kühlschrank-Desinfizierung, die jegliche Keime tötet, für frischen Duft sorgt und das Essen geschmacklich nicht beeinträchtigt.

Du bist auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank? Hier gibt es verschiedene Modelle im Test

Das funktioniert so:

Sobald der Desinfizierer in Form eines grünen Kleeblattes mit der Luftfeuchtigkeit des Kühlschranks in Verbindung tritt, bildet sich eine geringe Menge Chlordioxid, welches an die Luft abgegeben wird. Durch diese patentierte Formel wird der Innenraum desinfiziert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn laut Hersteller sollen durch diesen Frischehalter pathogene Keime zu 99,9 % vernichten werden. Auch eine erneute Kontamination soll vermieden werden, wodurch Gemüse und Obst bis zu vier Wochen länger halten sollen.

Ein weiterer Plus-Punkt ist der gute Geruch, der einen willkommen heißt, sobald man den Kühlschrank öffnet. Dadurch dass keine Lebensmittel mehr vergammeln, entsteht auch kein unangenehmer Geruch mehr. Auch Essen wie Fisch und Käse sollen nicht mehr miefen.

Doch hält der Kühlschrank-Entkeimer, was er verspricht?

Die Kunden auf Amazon sind begeistert und überzeugt. “Funktioniert tatsächlich”, schreibt ein zunächst skeptischer Kunde. “Habe diese Kapsel im Kühlschrank angebracht (das geht ganz einfach mit dem Saugknopf und hält auch fest) und direkt wieder vergessen. Letztlich ist mir aufgefallen, dass die Karotten schon zwei Wochen im Kühlschrank lagen - sie waren immer noch knackig und sauber.”

Eine andere Kundin betont, dass sie erst Angst hatte, dass das Desinfektions-Kleeblatt schädlich für ihr Essen sei. Aber es besteht aus einem für Lebensmittel geeignetem Kunststoff und es kann keine Flüssigkeit auslaufen. “Außerdem habe ich direkt nach zwei Tagen einen Unterschied gespürt: Mein Kühlschrank roch frisch und auch meine Blaubeeren waren nicht verschimmelt.”

Einige bemängeln den doch sehr hohen Preis von knapp 20 Euro, der aber durch die besondere Desinfektionsformel gerechtfertigt werden kann. Außerdem hält das Kleeblatt bei einem normal-goßen Kühlschrank von circa 80 m³ bis zu sechs Monaten. Wenn man das mit all dem Essen, das man wegschmeißen muss, da es schlecht geworden ist, verrechnet, lohnt sich eine Investition in so einen Bakterien-Killer auf jeden Fall.

Lebensmittel-Hack: Lagere diese Lebensmittel besser nicht im Kühlschrank

Lesen Sie auch