So hast du auch unterwegs immer Strom – mit Sonnen-Power!

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Mit dem Solar-Ladegerät wirst du ganz schnell zum Strom-Selbstversorger. (Bild: Amazon.de)
Mit dem Solar-Ladegerät wirst du ganz schnell zum Strom-Selbstversorger. (Bild: Amazon.de)

Wer viel unterwegs ist, kennt das Problem: Der Akku von technischen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Digitalkameras ist schneller leer als es einem lieb ist und eine Möglichkeit zum Aufladen gibt es auch nicht überall. Wer dann ein Solar-Ladegerät im Gepäck hat, ist auch fernab der Zivilisation autark.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Klein, leicht – und trotzdem mit gleich vier Solarpanels ausgestattet ist das Ladegerät von Choetech, das ausgelutschte Smartphones, Tablets, Digitalkameras, Lautsprecher, Laptops, Powerbanks, Stirnlampen und sonstige Geräte mit USB-Anschluss wieder flott macht. Alles, was du dazu brauchst, ist natürliches Sonnenlicht, das bei direkter Sonneneinstrahlung mit einer Rate von bis zu 25 Prozent in Energie umgewandelt wird. Strahlender Sonnenschein ist die perfekte Voraussetzung, das Ladegerät funktioniert aber auch bei bedecktem Himmel. Zur Sicherheit ist es mit einem LED-Licht versehen, das grün leuchtet, sobald genug Sonnenlicht fürs Laden auf die Solarmodule trifft.

Geräte werden ganz nebenbei aufgeladen

Das Ladegerät wird praktischerweise mit zwei Karabinerhaken geliefert. Damit kannst du es zum Beispiel beim Biken oder Wandern einfach an deinen Rucksack hängen, beim Campen an einen Baum oder außen ans Zelt. Die Solarmodule werden ohne Zeitverlust genau dort geladen, wo immer du dich auch befindest. Mit nur 360 Gramm ist das Ladegerät außerdem angenehm leicht und zusammengefaltet nicht größer als ein Geldbeutel.

Grillen to Go: Die 3 Top-Modelle von Weber

Wasserabweisend und ohne Batterie

Das Ladegerät besteht aus wasserabweisendem und langlebigem Nylon-Material, sollte aber bei wirklich starkem Regen, bei dem es seine Funktion ohnehin nicht erfüllt, aber besser zusammengefaltet und trocken verstaut werden.

Lesen Sie auch