LIVE auf SPORT1: Dann geht die Premier League weiter

SPORT1
·Lesedauer: 4 Min.
LIVE auf SPORT1: Dann geht die Premier League weiter
LIVE auf SPORT1: Dann geht die Premier League weiter

Es ist wieder Königsklassenzeit im Darts!

Seit 5. April läuft die 17. Saison der Unibet Premier League of Darts der PDC. An insgesamt 17 Spieltagen spielen zehn der besten Darts-Profis der Welt um den prestigeträchtigen Titel.

Im vergangenen Jahr setzte sich überraschend Debütant Glen Durrant durch. 2021 ist das Rennen völlig offen. (Alle Spieltage der Unibet Premier League of Darts LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Die Partien steigen allesamt in der Marshall Arena in Milton Keynes, Zuschauer sind vorerst nicht zugelassen.

Kurzfristig ersetzte James "The Machine" Wade den Turnierfavoriten und Weltmeister Gerwyn Price, der positiv auf Covid-19 getestet und aus dem Turnier genommen wurde.

SPORT1 liefert alle wichtigen Informationen zur Premier League.

Partien am 6. Spieltag (ab 20 Uhr) im Überblick:

Rob Cross - Gary Anderson (Spielplan und Ergebnisse der Darts Premier League)
José de Sousa - James Wade
Jonny Clayton - Dimitri Van den Bergh
Glen Durrant - Michael van Gerwen
Nathan Aspinall - Peter Wright

(5. Spieltag der Darts Premier League am Montag, 19. April ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream)

Die aktuelle Tabelle der Darts Premier League:

Hier zur aktuellen Tabelle der Darts Premier League!

Zeitplan und Termine der Darts Premier League

1. Spieltag: Montag, 5. April
2. Spieltag: Dienstag, 6. April
3. Spieltag: Mittwoch, 7. April
4. Spieltag: Donnerstag, 8. April
5. Spieltag: Freitag, 9. April
6. Spieltag: Montag, 19. April
7. Spieltag: Dienstag, 20. April
8. Spieltag: Mittwoch, 21. April
9. Spieltag (Judgement Night): Donnerstag, 22. April
10. Spieltag: Mittwoch, 5. Mai
11. Spieltag: Donnerstag, 6. Mai
12. Spieltag: Freitag, 7. Mai
13. Spieltag: Montag, 24. Mai
14. Spieltag: Dienstag, 25. Mai
15. Spieltag: Mittwoch, 26. Mai
16. Spieltag: Donnerstag, 27. Mai
Playoffs: Freitag, 28. Mai

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Darts Premier League: Der Modus

Die Premier League wird in Form einer Gruppenphase gefolgt von einer K.o.-Runde bestehend aus Halbfinale und Finale ausgetragen. (Tabelle der Darts Premier League)

Zunächst treffen alle zehn Teilnehmer an neun Spieltagen jeweils einmal aufeinander. Nach dem 9. Spieltag, der sogenannten "Judgement Night", scheiden die beiden schlechtesten Spieler der Tabelle aus.

Die Partien werden über die Distanz "Best of 12 Legs" gespielt, das heißt es sind auch Unentschieden möglich. Diese geben einen Punkt, für einen Sieg bekommt ein Spieler zwei Punkte.

Nach der Judgement Night bekommen es die verbliebenen acht Akteure noch einmal mit allen anderen Gegnern zu tun, dann im Modus "Best of 14 Legs".

Die vier besten Spieler mit den meisten Punkten qualifizieren sich für die Playoffs. In Halbfinale (Best of 19 Legs) und Finale (Best of 21 Legs) wird der Sieger ermittelt.

Sollten mehrere Spieler nach dem 16. Spieltag punktgleich sein, entscheiden die Kriterien in folgender Reihenfolge über die Platzierung: 1. Legdifferenz, 2. gewonnene Legs gegen die Darts, 3. Turnier-Average

Teilnehmer und Favoriten der Premier League

Im Gegensatz zu den vergangenen zwei Jahren, in denen jeweils neun Teilnehmer und pro Spieltag ein Contender bzw. Challenger ran durften, wird die Ausgabe 2021 wieder mit zehn fixen Startern durchgeführt.

Neben Vorjahressieger Glen Durrant, der jedoch aufgrund einer länger anhaltenden Formkrise nicht zu den Favoriten gehört, kämpfen mit José de Sousa, Dimitri van den Bergh und Jonny Clayton drei Debütanten um Punkte.

Über die Weltrangliste haben sich der fünfmalige Premier-League-Champion Michael van Gerwen, Peter Wright und Rob Cross qualifiziert. Nathan Aspinall, Gary Anderson und James Wader, der für den Corona-erkrankten Weltmeister Gerwyn Price nachnominiert wurde, komplettieren das Feld.

Van Gerwen und Wright sind die größten Favoriten, die vergangene Saison hat aber gezeigt, dass jederzeit Überraschungen möglich sind.

DAZN gratis testen und die größten Darts-Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Premier League of Darts: Preisgeld und Neun-Darter

Insgesamt ist die Königsklasse des Darts mit 855.000 Pfund Preisgeld dotiert. Der Finalsieger erhält 250.000 Pfund, der Finalverlierer bekommt 120.000, die beiden Halbfinalisten jeweils 80.000. Der Gewinner der Gruppenphase wird mit 25.000 Pfund belohnt.

Bislang gab es in der Geschichte der Premier League zehn Neun-Darter. 2010 warf Rekordsieger Phil Taylor im Finale gegen James Wade zwei in einem Match. Im vergangenen Jahr gelang Michael Smith und Peter Wright das perfekte Leg. Eine extra Prämie gibt es dafür nicht.

So können Sie die Unibet Premier League of Darts LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de, DAZN
Ticker: SPORT1