So laufen die NBA-Playoffs

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 4 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
So laufen die NBA-Playoffs
So laufen die NBA-Playoffs

Die Regular Season in der NBA ist vorbei - trotzdem stehen noch nicht alle Playoff-Teilnehmer fest. (Alles Wichtige zur NBA)

Die Qualifikation zur Postseason läuft diese Saison etwas anders ab als in den vergangenen Jahren. Die letzten beiden Playoff-Plätze jeder Conference werden in einem Play-In-Turnier vergeben. Damit machen jetzt auch die Los Angeles Lakers Bekanntschaft.

Der Champion um Superstar LeBron James hat die direkte Qualifikation verpasst und bekommt es jetzt im Mega-Duell der Western Conference mit den Golden State Warriors zu tun. Der Gewinner der Serie trifft dann in den Playoffs auf die Phoenix Suns. (Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

SPORT1 liefert einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu den NBA-Playoffs 2021:

NBA: Der Modus des Play-In-Turniers

In der NBA gab es einige Änderungen im Vergleich zum Vorjahr: Die reguläre Saison wurde auf 72 Spiele verkürzt. Außerdem haben nur die ersten sechs Teams je Conference die Teilnahme an den Playoffs sicher.

Die letzten beiden Playoff-Plätze jeder Conference werden von den siebt- bis zehntplatzierten Teams in einem Play-In-Turnier vergeben. Dieses soll mehr Spannung im Playoff-Rennen liefern und mehr Teams die Chance auf eines der begehrten Tickets für die Postseason ermöglichen. (Tabellen der NBA-Saison 2020/21)

Zunächst trifft der Siebte einer Conference auf den Achtplatzierten der Abschlusstabelle der regulären Saison. Der Siebtplatzierte hat in dieser Partie das Heimrecht. Der Gewinner dieses sogenannten "Seven-Eight Games" qualifiziert sich direkt für die Playoffs.

Im "Nine-Ten Game" treffen der Neunt- und Zehntplatzierte aufeinander, der Gewinner dieses Duells muss im finalen Play-In-Game gegen den Verlierer des "Seven-Eight Games" ran. Wer dieses Spiel für sich entscheidet, sichert sich das letzte Playoff-Ticket der jeweiligen Conference.

Der Modus stieß bei den NBA-Profis nicht nur auf Zustimmung. "Du spielst 72 Partien, um in die Playoffs zu kommen. Dann verlierst du zweimal in Folge und bist raus aus den Playoffs? Ich sehe keinen Sinn dahinter", schimpfte etwa Luka Doncic von den Dallas Mavericks. Sein Boss Mark Cuban sprach von einem "enormen Fehler".

Auch Lakers-Star LeBron kritisierte den Modus: "Wer auch immer sich diesen Mist ausgedacht hat, muss gefeuert werden", sagte der 36-Jährige, der nun selbst direkt betroffen ist. Nach dem alten Modus wäre der Meister als Siebtplatzierter sicher in den Playoffs.

NBA Playoffs: Die Teilnehmer am Play-In-Turnier

Im Play-In-Turnier kämpfen sechs Mannschaften um ein Ticket für die Playoffs. Die Partien in der Übersicht:

Western Conference:

Seven-Eight Game: Los Angeles Lakers (7.) vs. Golden State Warriors (8.)
Nine-Ten Game: Memphis Grizzlies (9.) vs. San Antonio Spurs (10.)
finales Play-In-Game: Verlierer Lakers/Warriors vs. Gewinner Grizzlies/Spurs

Eastern Conference:

Seven-Eight Game: Boston Celtics (7.) vs. Washington Wizards (8.)
Nine-Ten Game: Indiana Pacers (9.) vs. Charlotte Hornets (10.)
finales Play-In-Game: Verlierer Celtics/Wizards vs. Gewinner Pacers/Hornets

Der Modus der NBA-Playoffs

Am 22. Mai starten 16 NBA-Teams dann in die Playoffs. In der ersten Runde trifft das Team mit der besten Bilanz auf den im Play-In-Turnier ausgespielten 8-Seed. Der Zweite trifft auf den 7-Seed, der Dritte auf den Sechsten und der Vierte auf den Fünften.

Die Conferences spielen zuerst ihren jeweiligen Champion aus, ehe im NBA-Finale die beiden Conference-Sieger aufeinandertreffen und den neuen Meister ermitteln. Die Teams spielen eine Best-of-Seven-Serie. Wer als erster vier Partien für sich entschieden hat, kommt eine Runde weiter. Der Spielmodus bleibt in allen Runden identisch.

Teilnehmer und Spielplan der NBA-Playoffs 2021

Zwölf Mannschaften stehen nach der Regular Season bereits sicher in den Playoffs. Vier weitere kommen nach dem Play-In-Turnier hinzu. Die Partien in der Übersicht:

1. Runde (ab dem 22. Mai):

Western Conference:

Utah Jazz (1.) vs. 8-Seed West
Phoenix Suns (2.) vs. 7-Seed West
Denver Nuggets (3.) vs. Portland Trail Blazers (6.)
Los Angeles Clippers (4.) vs. Dallas Mavericks (5.)

Eastern Conference:

Philadelphia 76ers (1.) vs. 8-Seed West
Brooklyn Nets (2.) vs. 7-Seed-West
Milwaukee Bucks (3.) vs. Miami Heat (6.)
New York Knicks (4.) vs. Atlanta Hawks (5.)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

So können Sie die NBA-Playoffs LIVE im TV & Stream verfolgen:

DAZN überträgt sowohl in der ersten als auch in der zweiten Runde jede Nacht mindestens ein Spiel. Ab den Conference Finals zeigt der Streaming-Dienst dann sogar jede Partie.

NBA-Playoffs LIVE: Die Playoffs im Liveticker verfolgen

Liveticker:NBA-Playoffs Liveticker auf SPORT1.de
Spielplan: Spielplan & Ergebnisse der NBA Playoffs