So sieht der Sohn von Jenny Elvers heute aus

Willy FlemmerFreier Autor für Yahoo
Yahoo Style Deutschland

Der Sohn von Jenny Elvers ist groß geworden. Wie sich dabei sein Körper verändert hat, demonstriert Paul stolz auf seinem Instagram-Profil.

Jenny Elvers und ihr Sohn Paul am 23. Mail 2019 bei der Mazda Spring Cocktail Party im Berliner Sony Center (Bild: ddp)
Jenny Elvers und ihr Sohn Paul am 23. Mail 2019 bei der Mazda Spring Cocktail Party im Berliner Sony Center (Bild: ddp)

Jenny Elvers: Der Alkohol hätte sie fast umgebracht

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wie die Zeit die Menschen formt. Auch äußerlich: Sie geht nicht spurlos an uns vorbei. Wir werden groß und dann immer älter. Dass manche von uns dabei ein paar Fettpölsterchen, andere aber Muskeln aufbauen, hat weniger mit der Zeit tun. Das haben wir uns selbst zuzuschreiben. Für seinen Körper verantwortlich ist auch Paul Elvers. Der Sohn der Schauspielerin Jenny Elvers ist erwachsen geworden. Und im Zuge dessen hat er reichlich Muskelmasse zugelegt.

Vom schmächtigen Teenie zum Muskelpaket

Wie groß und stark er geworden ist, demonstriert der 19-Jährige auf seinem Instagram-Profil. Dort hat er im April dieses Jahres eine Bildcollage veröffentlicht, die die Veränderung seines Körpers in den vergangenen fünf Jahren veranschaulichen. Da ist auf der linken Seite der schmächtige 14-jährige Junge mit seiner Mutter am Rande eines Schwimmbads zu sehen. Und auf der rechten Seite: ein Mann, dessen Haut tätowiert ist und die Muskeln gestählt sind.

Jenny Elvers: So lief ihr Abend mit Robbie Williams

Das Gesicht des Muskelmannes ist auf den Vorher-Nachher-Fotos nicht zu erkennen. Es wird von einem Smiley mit einem blauen Heiligenschein verdeckt. Dass es sich um den Sohn von Jenny Elvers und Ex-Partner Alex Jolig ("Big Brother"-Teilnehmer) handelt, geht daneben aus einem schriftlichen Eintrag hervor. "Ja das bin ICH", schreibt Paul. "Die Tatoos sind neu. Mittlerweile sind es sogar noch ein paar mehr."

Welche Tätowierungen zumindest am Oberkörper dazugekommen sind, geht aus dem Bild hervor, das Paul am 29. Juni auf derselben Plattform veröffentlicht hat. Darauf ist zu erkennen, dass nicht nur der linke Arm, sondern auch die Brust großformatig tätowiert ist. "Jetzt wird beim Sport wieder voll durchgestartet", kommentiert er das Foto. "Einen Monat gehe ich jetzt noch mehr aus [auf] Masse und danach wird eine Diät gemacht".

Muskeln dank Mamas Kochkünsten

Seine Muskeln hat Paul – das sei noch erwähnt – nicht nur dem Krafttraining zu verdanken. Verantwortlich dafür seien auch die Pubertät und offenbar die Kochkünste seiner Mama. "Was die Pubertät und gutes Essen von @Jenny_Elvers, kommentiert er die Bildcollage, nicht alles so bringt”, kommentiert er die vor zwei Monaten veröffentlichte Bildcollage.

VIDEO: 7 Dinge, die du nach dem Sport tun solltest

Lesen Sie auch