So sieht Wirtz‘ Zukunftsplan aus

So sieht Wirtz‘ Zukunftsplan aus
So sieht Wirtz‘ Zukunftsplan aus

Nationalspieler Florian Wirtz denkt auch im Fall eines Verpassens der internationalen Plätze nicht an einen schnellen Abgang bei Bayer Leverkusen. „Bis zur EM 2024 ist Florian bei Bayer noch bestens aufgehoben“, sagte sein Vater und Berater Hans J. Wirtz dem kicker. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Wirtz hat nach seinem Kreuzbandriss in dieser Saison noch kein Pflichtspiel für Bayer bestritten. Ohne den 19 Jahre alten Offensivspieler reichte es nach 15 Spielen nur zu Platz zwölf für die Werkself.

Eine erneute Teilnahme an der Champions League ist in großer Gefahr. „Natürlich möchte jeder junge Spieler mit den Besten zusammenspielen, aber er kann in Leverkusen noch viele Dinge lernen, die er bei einem Sammelsurium etablierter Stars nicht so lernen kann“, betonte sein Vater.

Wirtz besitzt in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2027. Er gilt in der Nationalmannschaft als großer Hoffnungsträger für die Heim-EM im kommenden Jahr.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga