So stylst du Meghans Beauty-Look: Wie ungeschminkt, aber mit Glow!

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Meghans Beauty-Look strahlt Natürlichkeit und gute Laune aus! (Bild: Getty Images)
Meghans Beauty-Look strahlt Natürlichkeit und gute Laune aus! (Bild: Getty Images)

Schon bei ihrer Hochzeit hatte sie mit einem unangestrengten Make-up geglänzt – und auch im Alltag punktet Herzogin Meghan mit Beauty-Looks wie ungeschminkt. Wie die Looks geschminkt werden und was für Meghans Extraportion Glow sorgt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

In Sachen Beauty setzt Herzogin Meghan seit jeher auf gepflegtes Understatement – und so sind ihre entspannten Looks mittlerweile zu ihrem Markenzeichen geworden. Wenn wir „entspannt“ sagen, meinen wir natürlich: makellose Haut! Ein wacher Blick! Apfelrote Bäckchen! Das kommt doch nicht von ungefähr?!

Sand & Sky: Dieses Beauty-Label lieben alle (du bald auch!)

Natürlich hilft auch Herzogin Meghan in Sachen Beauty nach – so wie wir alle. Der Unterschied zwischen uns, die nach tausend anstrengenden Schminkschritten immer noch nicht so aussehen wie ungeschminkt, und Meghan könnte allerdings der sein, dass die Herzogin tatsächlich nicht lange braucht, um so natürlich glücklich auszusehen wie sie es beispielsweise in diesem Charity-Videocall tat:

Im Gespräch mit dem Daily Telegraph verriet Meghans Make-up-Artistin Ruby Hammer ein paar Details zu ihrem Look. Der besteht aus nur wenigen Schritten und ist tatsächlich in kurzer Zeit geschminkt:

Die Basis bilden demnach eine getönte Feuchtigkeitscreme und ein aufhellender Concealer unter den Augen – beides zwar deckend, aber immer noch so leicht und transparent, dass Meghans Sommersprossen zu sehen sind. Der gesunde Glow entsteht durch etwas Rouge und leichtes Abpudern mit transparentem Puder, falls nötig, wird noch etwas nachkonturiert. Mehrere Schichten Mascara und gepflegte Augenbrauen runden den Look ab. Fertig!

Pflege: Diese Beauty-Lieblinge von Asos möchten wir jetzt haben

In früheren Interviews hatten entweder Meghan selbst oder aber ihre Make-up-Vertrauten bereits verraten, welche Produkte sie favorisiert. Mit diesen drei Beauty-Klassikern gelingt Meghans entspannter Beauty-Look:

Die leicht getönte BB Cream ist eine natürliche und leichte Foundation, die sich für alle Hauttypen eignet – in der ölfreien Variante jedoch besonders jedoch für sensible, zu Akne neigende oder fettige Haut. Der Moisturizer kann mit oder ohne Foundation Primer getragen werden. Bei Amazon.de ist der Oil Free Tinted Moisturizer für 39,56 Euro zu haben.

Neuer Look gefälligst? 9 coole Haarfarben, die du in der Drogerie kaufen kannst

Dunkle Augenringe oder Rötungen tragen zu einem müden oder angestrengten Gesamteindruck bei. Der legendäre Concealer von Yves Saint Laurent macht ihnen den Garaus: Auf die erwünschten Partien aufgetragen, hellt der Concealer das Hautbild merklich auf, lässt es ebener und frischer wirken. Bei Lookfantastic.de ist der Concealer in der High-Cover-Variante in 15 Farbtönen für 31,45 Euro erhältlich.

Professionelle Make-up-Artists können nicht mehr ohne: Contouring-Paletten enthalten Nuancen in unterschiedlichen, matten und schimmernden Texturen, die Wangenknochen inszenieren, Lichtakzente setzen und auch müde Gesichter frisch und belebt aussehen lassen. Bei Dior.com ist die Palette im Farbton 001 für 47 Euro erhältlich.

Lesen Sie auch