So zieht Hamilton in der Türkei mit Schumacher gleich

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton kann bereits beim Großen Preis der Türkei am 15. November seinen siebten Titel perfekt machen und damit die Rekordmarke von Michael Schumacher erreichen.

Der britische Mercedes-Pilot geht nach dem Sieg in Imola mit 85 Punkten Vorsprung auf seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas in den viertletzten Saisonlauf.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin jeden Sonntagabend LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Verlässt er Istanbul mit mindestens 78 Punkten Vorsprung, ist er danach auch rechnerisch nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Hamilton wird in der Türkei Weltmeister, wenn...

  • ...er vor Bottas ins Ziel kommt.

  • ...Bottas nicht über Rang sieben hinauskommt.

  • ...Bottas gewinnt, ohne die schnellste Runde zu fahren und Hamilton Zweiter wird.

  • ...Bottas Zweiter und Hamilton mindestens Vierter wird.

  • ...Bottas Zweiter und Hamilton Fünfter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt.

  • ...Bottas Dritter wird - unabhängig von der schnellsten Rennrunde - und Hamilton mindestens Fünfter wird.

  • ...Bottas Dritter wird, ohne die schnellste Rennrunde zu fahren und Hamilton mindestens Sechster wird.

  • ...Bottas Vierter und Hamilton mindestens Siebter wird.

  • ...Bottas Vierter und Hamilton Achter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt.

  • ...Bottas Fünfter und Hamilton mindestens Achter wird.

  • ...Bottas Fünfter und Hamilton Neunter wird und dabei die schnellste Rennrunde fährt.

  • ...Bottas Sechster wird, ohne die schnellste Rennrunde zu fahren und Hamilton mindestens Zehnter wird.