Sondertrikot gegen den FC Bayern: BVB setzt Zeichen

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Borussia Dortmund präsentiert sich im Bundesliga-Spitzenspiel gegen den FC Bayern am kommenden Samstag in einem speziellen Trikot.

Der BVB läuft in diesem Trikot mit Regenbogenfarben auf (Bild: Screenshot/bvb.de)
Der BVB läuft in diesem Trikot mit Regenbogenfarben auf (Bild: Screenshot/bvb.de)

Der BVB will gemeinsam mit Sponsor 1&1 mit einer Trikot-Sonderedition ein Zeichen setzen.

Denn wie Borussia Dortmund bekanntgab, wird das Sponsorenlogo auf dem Trikot beim Spiel gegen den FC Bayern München in Regenbogenfarben erleuchten. Auch die Kapitänsbinde soll bei dem Duell am Samstagabend diese Farben tragen.

Bayern-Präsident: Diese Spieler wollen wir zukünftig holen

Die Aktion läuft unter dem BVB-Motto "Borussia verbindet" und positioniert sich gegen jede Form von Diskriminierung. Der Klub setzt sich damit für eine vielfältige Gesellschaft ein.

In der Vergangenheit setzten bereits andere Bundesliga-Vereine wie der VfB Stuttgart, Hertha BSC oder der 1. FC Köln, mit vergleichbaren Trikots ein ähnliches Zeichen. 

VIDEO: Watzke ist begeistert von Trainer Edin Terzic