Sony enthüllt PlayStation 5 - kleine Enttäuschung für Fans

Ben BarthmannSports Editor
Yahoo Finanzen

Sony hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die neue PlayStation 5 vorgestellt. Erstmals kommt die Konsole in zwei Varianten - trotz zahlreicher angekündigter Spiele erlebten Fans auch eine kleine Enttäuschung.

So sieht die neue PlayStation 5 aus. (Bild: AFP / Sony)
So sieht die neue PlayStation 5 aus. (Bild: AFP / Sony)

Nachdem Sony die Präsentation der PS5 zuletzt aufgrund der Unruhen in den USA und den weltweiten Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt verschoben hatte, wurde das Event am Donnerstag um 22 Uhr deutscher Zeit von vielen Fans freudig erwartet.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Sony stellte die neue Generation der PlayStation in zwei Varianten vor: Die “normale” Variante verfügt über ein Laufwerk, die digitale Variante kommt ohne solches aus - Spiele oder Filme können also nicht mehr per DVD oder Bluray eingespielt werden.

Sony nennt weder Preis noch Datum

Enttäuscht wurden Fans allerdings bezüglich zweier wichtiger Informationen: Weder nannte Sony einen Preis für die neue Konsole, noch wurde der Termin genannt, an dem die PlayStation 5 auf den Markt kommen wird. Experten rechnen aktuell damit, dass die Konsole gegen Ende des Jahres 2020 in den Läden steht - Änderungen sind nicht zuletzt aufgrund der Coronakrise wahrscheinlich.

Nachdem der neue Controller bereits seit einiger Zeit bekannt war, überraschte das neue Design der PlayStation 5 nur noch bedingt. Dennoch ist es eine deutliche Abkehr vom bisherigen Stil der Sony-Konsolen: Weiß, futuristisch, offenbar enorm groß.

Diverse Spiele für die PS5 angekündigt

Angekündigt wurden zugleich diverse Spiele für die PlayStation 5. Das sicherlich bekannteste dürfte GTA V sein. Das Spiel von Rockstar Games wird tatsächlich für die neue Generation der Konsole verfügbar sein, obwohl es schon 2013 erschien.

Auf der PS5 meldet sich auch Aloy zurück. Mit Horizon: Forbidden West kommt nach Horizon: Zero Dawn der zweite Teils des Abenteuerspiels auf die neue Generation. Horror-Klassiker Resident Evil ist mit der 8. Ausgabe eines Spiels am Start, Gran Turismo mit der 7. Ausgabe.

Mehr Trailer zu Spielen für die PS5: Offizieller YouTube-Kanal der PlayStation

Dazu kommt ein neues Spiderman-Spiel (“Miles Morales”), ein Remake des bockschweren Demon Soul’s und ein neues Hitman. Vielversprechende Spiele ohne schon bekannte Vorgänger sind unter anderem Solar Ash, Jett: The Far Shore, Returnal, Stray und nicht zuletzt Project Athia.

Natürlich werden auch diverse Spiele für die PS5 erscheinen, die aktuell in Planung für die PS4 sind. So etwa das heiß ersehnte Cyberpunk 2077 oder The Last of Us 2.

Lesen Sie auch: Sony stellt technische Details der PS5 vor

Lesen Sie auch