Southgate bittet: Buht die Hymne nicht aus

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Southgate bittet: Buht die Hymne nicht aus
Southgate bittet: Buht die Hymne nicht aus

Teammanager Gareth Southgate hat die englischen Fußball-Fans aufgefordert, die italienische Nationalhymne vor dem Finale der EM nicht auszubuhen. "Wir sollten respektvoll sein. Wir können sie während des Spiels mit den Gesängen einschüchtern, aber die Hymne ist etwas anderes", sagte Southgate während seines Pressestatements am Samstagabend.

Vor dem Halbfinale gegen Dänemark (2:1 n.V.) am Mittwoch hatte es während der gegnerischen Hymne im Londoner Wembleystadion laute Buhrufe gegeben. "Die Spieler brauchen die Unterstützung der Fans, die Atmosphäre ist fantastisch", sagte Southgate. Es müsse jedoch fair bleiben.

Die englischen Fans werden am Sonntag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) deutlich in der Überzahl sein. In Wembley werden 7000 italienische Anhängerinnen und Anhänger erwartet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.