Prinz William schlägt United-Star zum Ritter

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Prinz William schlägt United-Star zum Ritter
Prinz William schlägt United-Star zum Ritter

Der englische Fußball-Nationalspieler Marcus Rashford ist von Prinz William mit der MBE-Medaille als Mitglied des britischen Ritterordens geehrt worden. Der 24-Jährige erhielt die Auszeichnung am Dienstag für seine Kampagne, die benachteiligte Kinder in der Corona-Krise unterstützt und ihnen ein regelmäßiges Mittagessen ermöglicht. Im Rahmen der Ehrung versprach er, sein Engagement fortzuführen.

"Ich möchte den Kindern das geben, was ich in meiner eigenen Kindheit nicht hatte", sagte Rashford: "Sie verdienen ihre Chance, welches Kind verdient sie nicht? Es ist eine Strafe, keine Mahlzeiten oder Bücher zu bekommen."

Für den Stürmer von Manchester United ist es nicht die erste Auszeichnung für sein soziales Engagement. Bereits im Juli 2020 erhielt er von der Universität von Manchester die Ehrendoktorwürde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.