Späte Erlösung: Juve siegt im Derby

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Späte Erlösung: Juve siegt im Derby
Späte Erlösung: Juve siegt im Derby

Rekordmeister Juventus Turin hat seinen Aufschwung in der italienischen Serie A fortgesetzt und im Derby della Mole den dritten Sieg in Folge gefeiert.

Drei Tage nach dem Heimerfolg in der Champions League gegen Titelverteidiger FC Chelsea (1:0) gewann das Team von Trainer Massimiliano Allegri bei Lokalrivale FC Turin dank eines späten Treffers von Europameister Manuel Locatelli (86.) mit 1:0 (0:0).

Juve ist damit nach dem kapitalen Fehlstart in die neue Fußballsaison weiter auf dem Weg nach oben.

Die Alte Dame verbesserte sich mit elf Punkten vorerst auf den achten Platz, Torino (8) ist Zehnter. Juves Rückstand zur Spitze beträgt vor den Sonntagsspielen sieben Punkte. Neuzugang Locatelli machte den Sieg mit einem platzierten Schuss ins lange Eck perfekt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.