Spanier gewinnt Mexico Open

Spanier gewinnt Mexico Open
Spanier gewinnt Mexico Open

Der Spanier Jon Rahm hat das PGA-Turnier in Vidanta Vallarta/Mexiko gewonnen.

Der 27-Jährige setzte sich mit 267 Schlägen hauchdünn vor einem Konkurrenten-Trio (268) durch und feierte seinen siebten Titel auf der US-Tour.

Der Münchner Stephan Jäger kam mit 274 Schlägen auf den geteilten 15. Rang.

„Das war ein ziemlich stressiges Wochenende“, sagte Rahm, „aber am Ende habe ich den Job erledigt und all der Stress auf der Schlussrunde hat mir bei den letzten beiden Putts geholfen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.