Spannung vor dem Rückrundenauftakt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spannung vor dem Rückrundenauftakt
Spannung vor dem Rückrundenauftakt

Der VfL Wolfsburg will nach sechs Spielen ohne Sieg beim VfL Bochum 1848 endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Spieltag kassierte Bochum die neunte Saisonniederlage gegen den 1. FC Union Berlin. Wolfsburg erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:4 als Verlierer im Duell mit dem FC Bayern München hervor. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 1:0 für den VfL Wolfsburg.

Im Angriff brachte der VfL Bochum 1848 deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 16 geschossenen Treffern erkennen lässt. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Siege waren zuletzt rar gesät bei Wolfsburg. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon sechs Spiele zurück.

Beide Mannschaften liegen mit 20 Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Mit Bochum spielt der VfL Wolfsburg gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.