Dieser Speerwerfer beeindruckt Lückenkemper

Dieser Speerwerfer beeindruckt Lückenkemper
Dieser Speerwerfer beeindruckt Lückenkemper

Der Mann hat noch ein bisschen mehr zu bieten:

Speerwerfer Leandro Ramos ist bei der Leichtathletik-WM im US-amerikanischen Eugene mit einer artistischen Einlage während seines Wettkampfes in Erscheinung getreten. (NEWS: Alle Neuigkeiten zur Leichtathletik-WM)

Als der Portugiese in der Qualifikation mit seinem Arbeitsgerät nach fulminantem Anlauf ausholte, setzte er noch eins drauf, indem er in kurioser Manier ein Rad schlug, nur Sekundenbruchteile nachdem er den Speer abgefeuert hatte.

Ein Bewegungsablauf, der mittlerweile offenbar allerdings zu Ramos‘ Repertoire gehört: „Das ist für mich selbstverständlich“, kommentierte der 21-Jährige hinterher seine Aktion.

Er könne „nicht sagen, was dahintersteckt“, aber während der vergangenen zwei Monate sei es nach seinen Würfen immer wieder mal zu einem solchen Radschlag gekommen.

Einen gymnastischen Hintergrund bringt Ramos ohnehin mit: In seiner Kindheit habe er viel geturnt, verriet er: „Ich bin ziemlich flexibel“, obendrein sei er auch abseits seines eigentlichen Metiers sportlich recht vielseitig.

Speerwerfer schlägt Rad - Lückenkemper beeindruckt

Damit sollte denn auch der Wissensdurst von Gina Lückenkemper gestillt sein. Der deutsche Sprint-Star hatte in seiner Instagram-Story zu Ramos Bezug genommen und angesichts dessen Performance verwundert gemeint: „Ich habe Fragen...“

Bliebe noch zu erwähnen, dass es für Ramos für den Finaleinzug dennoch nicht reichte, er mit 77,34 Metern hinter der nötigen Weite und entscheidenden Konkurrenz zurückblieb. (NEWS: Lückenkemper Opfer von Fake-Account)

„Das war nicht mein Tag“, so der Portugiese, der erst in dieser Saison seinen persönlichen Rekord auf 84,78 geschraubt hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.