Spiele vs Zagreb abgesagt: Flensburg kampflos im CL-Viertelfinale

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Spiele vs Zagreb abgesagt: Flensburg kampflos im CL-Viertelfinale
Spiele vs Zagreb abgesagt: Flensburg kampflos im CL-Viertelfinale

Bundesliga-Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt hat in der Handball-Champions-League kampflos das Viertelfinale erreicht.

Wegen mehrerer Coronafälle beim Achtelfinalgegner RK Zagreb sagte die Europäische Handball-Föderation (EHF) am Dienstag die für Mittwoch und Donnerstag in Flensburg geplanten Achtelfinalpartien ab.

"Das ist eine gute und richtige Entscheidung. Champions-League-Spiele sind immer etwas Besonderes, aber unter diesen Voraussetzungen wären die Spiele nicht vertretbar gewesen", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Die Norddeutschen treffen in der Runde der letzten Acht entweder auf den FC Porto oder Aalborg HB aus Dänemark.