Werden die Olympischen Spiele doch noch abgesagt?

·Lesedauer: 1 Min.
Werden die Olympischen Spiele doch noch abgesagt?
Werden die Olympischen Spiele doch noch abgesagt?

Am Freitag sollen die Olympischen Spiele in Tokio beginnen, bereits in der Nacht zu Mittwoch (MESZ) starten die ersten Wettbewerbe. Doch anscheinend ist es möglich, dass das um ein Jahr verschobene Großevent in letzter Sekunde doch noch abgesagt wird. (Alles zu Olympia)

Das schloss der Chef des Organisationskomitees der Olympischen Spiele zumindest nicht aus. Toshiro Muto wurde am Dienstag bei einer Pressekonferenz gefragt, ob die Spiele angesichts der steigenden COVID-19-Fälle noch abgesagt werden könnten. Muto entgegnete er werde die Infektionszahlen im Auge behalten und gegebenenfalls Gespräche mit den Organisatoren führen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Für IOC-Chef Thomas Bach gibt es derweil kein Zurück mehr. Olympia werde „den Menschen Vertrauen in die Zukunft geben“, erklärte der 67-Jährige. Er erhofft sich, „eine kraftvolle Botschaft in die Welt.“

Ihm pflichtete Japans Ministerpräsident Yoshihide Suga bei. Er versicherte zudem: „Wir werden die Gesundheit und die Sicherheit des japanischen Volkes schützen.“

Die Corona-Zahlen waren in Japan zuletzt wieder rasant angestiegen. Auch bei den Sportlern gab es trotz der Beschränkungen bereits positive Fälle, unter anderem wurden zwei tschechische Beachvolleyballer positiv getestet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.