Spieler geschlagen: NFL belegt Meistercoach Arians mit Geldstrafe

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spieler geschlagen: NFL belegt Meistercoach Arians mit Geldstrafe
Spieler geschlagen: NFL belegt Meistercoach Arians mit Geldstrafe

Nach einer Attacke gegen seinen Spieler Andrew Adams wird Headcoach Bruce Arians (69) vom Super-Bowl-Champion Tampa Bay Buccaneers offenbar in der Football-Profiliga NFL zur Kasse gebeten. Nach ESPN-Informationen muss der Trainer 50.000 Dollar zahlen.

Beim Play-off-Auftakt am vergangenen Wochenende gegen die Philadelphia Eagles (31:15) hatte Arians im dritten Viertel Adams gegen den Helm geschlagen. Vermutlich gefiel es dem Coach nicht, dass der Safety zuvor mit einem Gegenspieler aneinandergeraten war. Als Arians hinlangte, stand es 17:0 für die völlig überlegenen Buccaneers.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.