• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Spielplan, TV, Super Bowl: So laufen die NFL-Playoffs

·Lesedauer: 2 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spielplan, TV, Super Bowl: So laufen die NFL-Playoffs
Spielplan, TV, Super Bowl: So laufen die NFL-Playoffs

Die NFL-Saison geht in die entscheidende Phase. Am Wochenende stehen die ersten Playoff-Spiele an.

Welche Teams sind dabei? Wie wird gespielt und wer trifft auf wen?

SPORT1 klärt die wichtigsten Fragen vor den heißen Entscheidungswochen im American Football. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

NFL-Playoffs: Modus und Teilnehmer

Die Playoffs sind in die beiden Conferences AFC und NFC unterteilt. Teams der beiden Conferences spielen untereinander im K.o.-System den Sieger und somit die beste Mannschaft ihrer Hälfte aus. Jede Conference stellt jeweils sieben Teams.

Die Vier Sieger der Divisions und die restlichen zwei besten Mannschaften der Conference treffen in den Playoffs jeweils aufeinander. Die besten Mannschaften der jeweiligen Conference überspringen die erste Runde der Playoffs und ziehen sofort in die Divisonal Round, die zweite Runde, ein. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Dort treffen sie jeweils auf das am niedrigsten gesetzte Team der jeweiligen Conference, das sich in der Wild Card Round durchsetzt.

AFC: Las Vegas Raiders, Cincinnati Bengals, New England Patriots, Buffalo Bills, Pittsburgh Steelers, Kansas City Chiefs, Tennessee Titans

NFC: Los Angeles Rams, Arizona Cardinals, Dallas Cowboys, San Francisco 49ers, Tampa Bay Buccaneers, Philadelphia Eagles, Green Bay Packers

NFL: Duelle und Favoriten der Playoffs

Am Wochenende stehen folgende Begegnungen in der sogenannten Wild Card Round an:

  • Cincinnati Bengals - Las Vegas Raiders (Samstag, 15. Januar, 22.30 Uhr)

  • Buffalo Bills - New England Patriots (Sonntag, 16 Januar, 2.15 Uhr)

  • Tampa Bay Buccaneers - Philadelphia Eagles (Sonntag, 16. Januar, 19 Uhr)

  • Dallas Cowboys - San Francisco 49ers (Sonntag, 16. Januar, 22.30 Uhr)

  • Kansas City Chiefs - Pittsburgh Steelers (Montag, 17. Januar, 2.15 Uhr)

  • Los Angeles Rams - Arizona Cardinals (Dienstag, 18. Januar, 2.15 Uhr)

Als Favoriten auf den Titel zählen der Rekordgewinner und letztjährige Super-Bowl-Sieger, die Tampa Bay Buccaneers um Tom Brady. Des Weiteren haben die Kansas City Chiefs mit Star-Quarterback Patrick Mahomes und die Green Bay Packers gute Karten auf den Titel. Als Geheimfavoriten zählen die Tennessee Titans, die Los Angeles Rams und das junge Team der Cincinnati Bengals. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Der weitere Zeitplan der NFL-Playoffs:

Wild Card Round: 16.-18. Januar

Divisional Round: 22.-23. Januar

Conference Round: 30. Januar

Super Bowl: 13. Februar

  • Sieger AFC Conference Final - Sieger NFC Conference Final

NFL: Super Bowl 56

Die Sieger der beiden Conferences treffen dann im großen Finale, dem Super Bowl, aufeinander. Das sportliche Mega-Event findet am 13. Februar 2022 um 0.30 Uhr im SoFi Stadium in Los Angeles, Kalifornien statt. Es ist die 56. Ausgabe des Finals.

So können Sie die NFL-Playoffs LIVE verfolgen

  • TV: ProSieben, ProSieben Maxx

  • Stream: DAZN, RAN.de

Alles zur NFL auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.