Spieltag in der Regionalliga abgesetzt

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Der 13. Spieltag der Regionalliga Südwest, der am Dienstag und Mittwoch stattfinden sollte, ist abgesetzt worden.

Laut Darstellung der Liga lagen noch nicht alle Rückmeldungen der zuständigen Ministerien der Bundesländer hinsichtlich der Zuordnung der Regionalliga als Amateur- oder Profisport vor.

Allerdings wurden Sportanlagen von Vereinen der Regionalliga Südwest von den zuständigen Behörden ab kommenden Montag bereits für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt.

Über die weitere Vorgehensweise soll nach Rückmeldung aller Bundesländer und Beratungen der Gremien der Regionalliga Südwest in der kommenden Woche informiert werden.

Ab Montag (2. November) treten bundesweit stärkere Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie in Kraft, im Profisport sind Geisterspiele zugelassen.