• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Spieltage terminiert: Diese Kracher gibt's LIVE bei SPORT1!

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spieltage terminiert: Diese Kracher gibt's LIVE bei SPORT1!
Spieltage terminiert: Diese Kracher gibt's LIVE bei SPORT1!

Weiter geht‘s mit dem großen Spektakel 2. Bundesliga auf SPORT1!

Die deutsche Fußball-Liga hat die Ansetzungen für die Spieltage neun bis 15 bekanntgegeben und damit steht auch fest, welche Spiele am Samstagabend ab 19.30 Uhr live im Free-TV auf SPORT1 zu sehen sein werden.

Am 9. Spieltag Anfang Oktober empfängt der Traditionsklub 1. FC Nürnberg das kriselnde Hannover 96, zwei Wochen später steht nach eine Länderspielpause die Partie Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf auf dem Programm. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Zu einem echten Emotions-Duell lädt am 11. Spieltag der FC Schalke 04. Dann wird in der Veltins-Arena Dynamo Dresden zu Gast sein. Eine Woche später steigt das Nord-Duell des HSV mit Holstein Kiel. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Und auch am 13. Spieltag ist der HSV Teil des Topspiels. Es geht zum Karslruher SC.

Werder Bremen - Schalke 04 LIVE auf SPORT1

Nach einer weiteren Länderspielpause dürfen sich die SPORT1-Zuschauer auf das Duell der beiden Bundesliga-Absteiger freuen: Werder Bremen empfängt den FC Schalke 04.

Die Grün-Weißen sind auch am 15. Spieltag live bei SPORT1 zu sehen. Für Werder geht es einige Kilometer weiter nach Kiel.

Die Live-Spiele bei SPORT1 im Überblick:

03.10.2021: 1. FC Nürnberg - Hannover 96

16.10.2021: Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf

23.10.2021: FC Schalke 04 - Dynamo Dresden

06.11.2021: Karlsruher SC - Hamburger SV

20.11.2021: SV Werder Bremen - FC Schalke 04

27.11.2021: Holstein Kiel - SV Werder Bremen


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.