Nach Spionage-Skandal: Astros holen ältesten Coach der Liga

Sportinformationsdienst
Sport1

Die Houston Astros planen nach dem Spionage-Skandal in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB die Rückkehr zur sportlichen Normalität.

Die Texaner haben den erfahrenen Dusty Baker als Coach verpflichtet. Der 70-Jährige wird der älteste Manager in der MLB sein.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

World Series 2017: Astros benutzen illegale Hilfsmittel

Die Astros hatten sich beim Gewinn der World Series im Jahr 2017 illegaler technischer Hilfsmittel und einer Mülltonne bedient, um die geheimen Zeichen der gegnerischen Mannschaft zu entschlüsseln und an die eigenen Schlagmänner weiterzuleiten.

Als Folge trennte sich der Klub von Manager AJ Hinch und General Manager Jeff Luhnow.

Lesen Sie auch