Kann Sport-Club Freiburg den Erfolg fortsetzen?

Kann Sport-Club Freiburg den Erfolg fortsetzen?
Kann Sport-Club Freiburg den Erfolg fortsetzen?

Der Sport-Club Freiburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den 1. FC Köln punkten. Der SC siegte im letzten Spiel gegen den FC Schalke 04 mit 2:0 und belegt mit 24 Punkten den dritten Tabellenplatz. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim kam der FC im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1).

Angesichts der guten Heimstatistik (3-1-1) dürfte Freiburg selbstbewusst antreten. Die Verteidigung des Heimteams wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 13-mal bezwungen. Die Elf von Christian Streich weist bisher insgesamt sieben Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Sport-Club Freiburg.

Auf fremden Plätzen läuft es für Köln bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Im Tableau ist für den Gast mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Vier Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für das Team von Trainer Steffen Baumgart zu Buche. Der 1. FC Köln ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Formal ist der 1. FC Köln im Spiel gegen den SC nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Köln Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.