Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 20. November

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Halbfinale oder Abreise? Für den deutschen Topspieler Alexander Zverev geht es im Gruppen-Showdown der ATP Finals gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic um alles oder nichts. Gewinnt der US-Open-Finalist gegen den Serben, zieht er neben dem Russen Daniil Medwedew ins Halbfinale in London ein. Damit wäre auch weiter im Rennen um seinen zweiten Triumph nach 2018. Verliert er, kann er seine Koffer packen. Das Match in der o2 Arena beginnt um 15.00 Uhr.

Die Zeit des Wartens ist für die deutschen Skispringer vorbei. Im polnischen Wisla steht für Markus Eisenbichler, Olympiasieger Andreas Wellinger und Co. die Qualifikation für das erste Weltcupspringen am Samstag auf dem Programm. Für Wellinger ist es die ersehnte Rückkehr, nachdem er sich im Juni 2019 einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Das interne Duell mit Richard Freitag um den letzten Platz im Weltcupteam für Wisla hatte er für sich entschieden.