Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 14. November

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will ihre Chance auf den Gruppensieg in der Nations League wahren. Die Elf von Bundestrainer Joachim Löw trifft um 20.45 Uhr in Leipzig nahezu in Bestbesetzung auf die Ukraine, die am Freitag allerdings durch fünf Coronafälle aufgeschreckt wurde. Bei einem Sieg ginge es im abschließenden Duell mit Gastgeber Spanien am Dienstag in Sevilla um den Gruppensieg.

Erst die Pole Position, dann der Rekord von Michael Schumacher: Das sind die Ziele von Lewis Hamilton für den Großen Preis der Türkei in Istanbul. Den ersten Schritt kann der Titelverteidiger ab 13.00 Uhr machen, dann startet das Qualifying. Am Sonntag könnte der Brite den siebten WM-Titel vorzeitig unter Dach und Fach bringen. Damit würde er mit Rekordchampion Schumacher gleichziehen.

Moving Day in Augusta: Am dritten Tag des US Masters in Georgia werden die Weichen für den Schlusstag gestellt. Rauf oder runter? Welche Richtung schlägt der Spieler auf dem Leaderboard ein, bevor es am Sonntag auf die finalen 18 Löcher geht. Die dritte Runde beginnt mittags deutscher Zeit.