Sport-Tag: Erstes Coutinho-Training - Bayern stellt Cuisance vor

SPORT1
Sport1

Im letzten Jahr marschierte Ajax Amsterdam beinahe unaufhaltsam durch die Champions League und wurde erst im Halbfinale von den Tottenham Hotspur in letzter Minute abgefangen.


Nun sind die Niederländer nur noch zwei Partien vom Einzug in die Gruppenphase entfernt, in den Playoffs geht es gegen Thomas Dolls APOEL Nikosia. Beim FC Bayern trainiert Philippe Coutinho erstmals mit.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bereits gestern Abend feierte der VfL Osnabrück in der 2. Bundesliga einen Kantersieg gegen Darmstadt und sprang damit auf den Relegationsplatz, eine Etage darunter gewann der FC Bayern II mit Jann-Fiete Arp und Alphonso Davies beim Halleschen FC.


SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!


Das ist passiert

- Ex-Magdeburg-Coach übernimmt in Nordhorn

Der Isländer Geir Sveinsson ist neuer Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen. Der frühere isländische Nationalcoach, der in Deutschland bereits 2014/15 den SC Magdeburg trainiert hatte, folgt auf Heiner Bültmann, der kurz vor dem Start der am Donnerstag beginnenden Saison aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt hatte. (Zum Bericht) 

- 49ers siegen bei Garoppolo-Comeback

Die San Francisco 49 haben beim NFL-Preseason-Debüt von Jimmy Garoppolo einen Sieg eingefahren. San Francisco setzte sich dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 24:15 (0:3, 3:6, 14:0. 7:6) gegen die Denver Broncos durch. Garoppolo merkte man den Rost aber noch deutlich an, nachdem er er wegen eines im September erlittenen Kreuzbandrisses nahezu die komplette vergangene Saison verpasst hatte. (Zum Bericht)


- Augsburg gelingt Transfer-Coup

Der FC Augsburg hat den 105-maligen Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner verpflichtet. Der 35 Jahre alte langjährige Juventus-Verteidiger war zuletzt vertragslos und kostet daher keine Ablöse. Lichtsteiner, der einen Vertrag bis Saisonende erhält, soll der bei den Pleiten im Pokal in Verl (1:2) und in der Liga in Dortmund (1:5) schwachen Augsburger Abwehr Sicherheit verleihen. (Zum Bericht)

- Bayern II siegt mit Arp und Davies

Der FC Bayern II hat den zweiten Saisonsieg gefeiert. Zum Abschluss des 5. Spieltags setzten sich die Münchner mit Unterstützung von Jann-Fiete Arp und Alphonso Davies beim Halleschen FC mit 2:1 durch. Kwasi Okyere Wriedt (6.) erzielte den Führungstreffer, nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gastgeber durch Terrence Boyd (23.) traf Lars Lukas Mai (67.) zum Sieg. (Zum Bericht)

- Schürrle glänzt bei Derby-Sieg von Spartak

Andre Schürrle hat in seinem ersten Großen Moskauer Derby einen Sieg gefeiert. Der 28-Jährige setzte sich mit Spartak 2:1 (0:0) gegen den Erzrivalen ZSKA durch und blieb damit auch in seinem dritten Spiel für seinen neuen Klub ungeschlagen. Die BVB-Leihgabe bereitete den Treffer zum 1:0 durch den Franzosen Samuel Gigot (59.) vor und verbuchte damit seine dritte Torbeteiligung seit seinem Wechsel. (Zum Bericht)

- Osnabrück klettert nach Kantersieg auf Platz drei

Der VfL Osnabrück hat mit einer beeindruckenden Leistung den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune gewann zum Abschluss des 3. Spieltags gegen Darmstadt 98 4:0 (1:0) und klettert mit sechs Punkten auf Relegationsplatz drei. Etienne Amenyido (16.), Kevin Wolze (51.), Anas Ouahim (71.) und Marcos Alvarez (79.) erzielten die Treffer für den VfL. (Zum Bericht)

- Pogba vergibt United-Sieg vom Punkt

Manchester United hat in der Premier League den zweiten Saisonsieg verpasst. Die Red Devils kamen gegen die Wolverhampton Wanderers nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Anthony Martial hatte das Team von Ole Gunnar Solskjaer in Führung gebracht (27.), Ruben Neves traf zum Ausgleich (55.). In der 68. Minute vergab Paul Pogba vom Elfmeterpunkt die große Chance auf den Sieg. (Zum Bericht)

- Barcelona mehrere Wochen ohne Dembélé

Der FC Barcelona muss mehrere Wochen ohne Ousmane Dembélé auskommen. Wie die Katalanen am Montagabend mitteilten, zog sich der Franzose eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu und fällt damit voraussichtlich für fünf Wochen aus. Die Verletzung des 22-Jährigen wurde bei den Leistungstests festgestellt. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Coutinho trainiert erstmals bei Bayern

Nachdem Philippe Coutinho am Montag offiziell vorgestellt wurde, wird der Brasilianer am Dienstag ab 11.15 Uhr erstmals am Bayern-Training teilnehmen. Das Training ist extra für die Fans, die den Neuzugang einmal live sehen wollen, sogar öffentlich. Zudem stellt sich mit Michael Cuisance ein weiterer Neuzugang des FC Bayern ab 13.30 Uhr auf einer Pressekonferenz vor.


- Ajax in CL-Quali gegen Dolls APOEL

In der Champions-League-Qualifikation bekommt es Vorjahreshalbfinalist Ajax Amsterdam in den Playoffs mit APOEL Nikosia (Champions-League-Qualifikation: APOEL Nikosia - Ajax Amsterdam, ab 21 Uhr im LIVETICKER) zu tun. Die Zyprioten werden seit dieser Saison von Thomas Doll trainiert.

- LASK will letzte Hürde nehmen

Nur noch zwei Spiele trennen den Linzer Athletik Sport-Klub von der erstmaligen Teilnahme an der Champions League. Im Playoff-Hinspiel empfangen die Österreicher den Club Brügge (Champions-League-Qualifikation: LASK - Club Brügge, ab 21 Uhr im LIVETICKER). Zudem ist Slavia Prag zu Gast bei CFR Cluj (Champions-League-Qualifikation: CFR Cluj - Slavia Prag, ab 21 Uhr im LIVETICKER) aus Rumänien. 

Das müssen Sie heute sehen

- Magenta Sport: Arena

Vier Sportarten, sechs Ligen, ein Magazin: In dem wöchentlichen Format "Magenta Sport: Arena" berichtet SPORT1 ab 19 Uhr im TV über die Highlights aus Fußball-Bundesliga, UEFA Champions League, 3. Liga, FLYERALARM Frauen-Bundesliga, Deutscher Eishockey Liga, easyCredit Basketball-Bundesliga und der eSports-Szene.

- Fußball live: Regionalliga, FC 08 Homburg - VfR Aalen

Am 5. Spieltag der Regionalliga Südwest hat der FC Homburg den Absteiger VfR Aalen ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM zu Gast. Die Homburger überzeugten in der Vorsaison als Aufsteiger mit Rang drei und wollen auch diesmal wieder vorne mitmischen. Dasselbe gilt natürlich für den VfR, der die direkte Rückkehr in die 3. Liga anpeilt.

- SPORT1 News live

Die SPORT1 News präsentieren ab 22.15 Uhr im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus dem Fußball und weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. Heute steht der Saisonstart der 2. Bundesliga im Fokus.

Das Video-Schmankerl des Tages

Bisher hat Angelique Kerber im Jahr 2019 noch kein Turnier gewonnen. Doch die 31-Jährige bleibt positiv - und hat zum Entspannen jetzt Yoga für sich entdeckt.


Lesen Sie auch