Sport-Tag: BVB bei Bayer gefordert - DSV-Duo siegt

SPORT1
Sport1

In der Bundesliga geht Werder Bremen schweren Zeiten entgegen. gegen Union Berlin setzt es eine Heimpleite. Hertha BSC und Schalke patzen, Freiburg darf jubeln.

Im Wintersport feiern Skiläuferin Viktoria Rebensburg und Skispringer Stephan Leyhe Weltcup-Siege. Am Abend empfängt Bayer Leverkusen den BVB. 

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Werders Krise immer schlimmer

Auf den Pokalrausch folgte der Liga-Kater: Vier Tage nach dem 3:2-Triumph im Achtelfinale gegen Borussia Dortmund hat Werder Bremen der graue Alltag wieder. Gegen Union Berlin verloren die Hanseaten mit 0:2 (0:0). (Zum Bericht) 

- Bundesliga: Schalke wirft Führung weg

Nach dem kräfteraubenden Einzug ins Pokal-Viertelfinale hat Schalke 04 im Rennen um die Europacup-Plätze fest eingeplante Punkte liegen gelassen. Die Königsblauen kamen gegen den Tabellenletzten SC Paderborn nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. (Zum Bericht) 

- Bundesliga: Hertha patzt, Freiburg siegt

Jürgen Klinsmann und Hertha BSC haben einen Big Point im Abstiegskampf verpasst. Gegen den Mitkonkurrenten FSV Mainz 05 verlor das lange offensiv zu ungefährliche Team verdient mit 1:3 (0:1). (Zum Bericht) Dagegen setzte sich der SC Freiburg im badischen Duell gegen die TSG Hoffenheim mit 1:0 (1:0) durch. (Zum Bericht). Fortuna Düsseldorf spielte trotz langer Überzahl nur 1:1 (1:0) beim VfL Wolfsburg. (Zum Bericht)  

- Bundesliga: Hertha mit besonderer Aktion für Torunarigha

Nach den schlimmen Szenen um Jordan Torunarigha reagieren beide Vereine. Der FC Schalke spricht sich gegen Rassismus aus, auch Clemens Tönnies kommt zu Wort. (Zum Bericht)

- Skispringen: Leyhe siegt erstmals

Stephan Leyhe hat bei seinem Heimspiel in Willingen seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 28-Jährige fing mit einem Traumsprung auf 144,5 m den nach dem ersten Durchgang führenden Polen Kamil Stoch noch ab und sorgte bei den rund 20.000 Fans an der Mühlenkopfschanze für Ekstase. (Zum Bericht)

- Lienen macht sich über Bayern-Fans lustig

Ewald Lienen spricht über die Fans des FC Bayern - der Technische Direktor von Zweitligist FC St. Pauli wählt dabei überraschende Worte. (Zum Bericht)

- Tennis: Fed-Cup-Team siegt vorzeitig

Das ersatzgeschwächte deutsche Fed-Cup-Team hat sich im Eiltempo für das Finalturnier der besten zwölf Mannschaften qualifiziert. Laura Siegemund setzte sich mit 6:1, 6:2 gegen Gabriela Ce durch und holte den entscheidenden dritten Punkt im Duell mit Brasilien. (Zum Bericht)

- U19-Bundesliga: Fohlen chancenlos bei Moukoko-Show

In der Junioren-Bundesliga West beweist Youssoufa Moukoko einmal mehr sein Ausnahmetalent. Gegen Borussia Mönchengladbach trifft er doppelt. (Zum Bericht)

- 3. Liga: Haching patzt - Bayern fährt Sieg ein

Die SpVgg Unterhaching verpasst den Sprung auf einen Aufstiegsplatz der 3. Liga. Beim FC Bayern spielt derweil ein junger Neuseeländer groß auf. (Zum Bericht)

- Ski alpin: Rebensburg triumphiert auf Kandahar

Viktoria Rebensburg rast in Garmisch-Partenkirchen zum Sieg. Nach einem Wahnsinns-Ritt sichert sich die Deutsche den ersten Abfahrtssieg ihrer Karriere. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Leverkusen gegen BVB

Borussia Dortmund befindet sich aktuell zwischen Pokal-Frust und Bundesliga-Lust. Nach drei Siegen zum Rückrundenstart befindet sich der BVB wieder mitten im Kampf um die Meisterschaft, im DFB-Pokal erfolgte dagegen unter der Woche mit dem Aus gegen Kriesenklub Werder Bremen der große Dämpfer.

Doch nur vier Tage danach heißt es für die Schwarz-Gelben nun Mund abputzen und weitermachen, denn im Top-Spiel des 21. Spieltags wartet mit Bayer Leverkusen (Bundesliga: Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

- La Liga: Atlético - Granada

Atletico Madrid empfängt den FC Granada im Kampf um die europäischen Plätze. (La Liga: Atlético Madrid - FC Granada, ab 21 Uhr im LIVETICKER)

- Serie A: Verona - Juve

Um Rang eins zu festigen, strebt Juventus Turin bei Hellas Verona einen Sieg an. (Serie A: Hellas Verona - Juventus Turin, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- eSports Live - EA Sports FIFA Global Series - FIFA eClub World Cup 2020, Tag 2

Im Rahmen der FIFA 20 Global Series steht heute der FIFA eClub World Cup in Mailand auf dem Programm, für den sich insgesamt 24 Mannschaften aus 15 Ländern qualifiziert haben. Neben bekannten eSports-Teams wie FNATIC und NEO sind mit Borussia Mönchengladbach, Manchester City, dem FC Basel, Austria Wien, AS Rom und Olympique Lyon auch sechs Fußballklubs mit dabei.

Die Borussia setzt auf das deutsche Duo Richard "BMG_Gaucho10" Hormes und Yannick "BMG_Jeffryy" Reiners, außerdem starten mit Florian "FCB CodyDerFinisher" Müller vom FC Basel und David "Neubi" Neubauer von Austria Wien zwei weitere deutsche FIFA-Profis.

Beim FIFA eClub World Cup geht es neben wichtigen Ranglisten-Punkten um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar. eSPORTS1 zeigt Tag 2 - von 16.45 Uhr bis 20 Uhr im TV und Livestream.

Das Video-Schmankerl des Tages

Nach einem Wahnsinns-Ritt sichert sich Skiläuferin Viktoria Rebensburg auf der legendären Kandahar den ersten Abfahrtssieg ihrer Karriere.


Lesen Sie auch